Logo der Lutherdekade FMG Logo

   Luther in Grünberg


   „Am Anfang war das Wort“ - Luther 2017 - 500 Jahre Reformation


Willkommen

Liebe "Grimmicher" fern und nah,
liebe Mitglieder des Freundeskreises Museum Grünberg e.V.,
liebe Interessierte am Luther Jubiläum,

1. Vorsitzender Wolfgang Hofheinz

im Jahre 2017 wird weltweit das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ gefeiert. Mit dem Lutherweg 2017 wird an die Reiseroute des Reformators zum Reichstag nach Worms im Jahre 1521 erinnert. Auch Grünberg war dem Reformator nicht unbekannt, schrieb er doch bei seiner Rückreise aus Friedberg an seinen Freund Spalatin „heute fahren wir nach Grünberg“. Ebenso hat die letzte Besitzerin des Lutherhauses am Marktplatz, Katharina Blöser, in ihrem Testament die sogenannte Lutherschüssel aufgeführt, die der Reformator dort bei seiner Übernachtung benutzt haben soll. Nicht vergessen auch der Grünberger Johannes Rhau-Grunenberg, der als erster Drucker an der Universität in Wittenberg tätig war und anfänglich auch die Lutherschriften druckte.

Unser Mitglied Harald Sellner hat sich mit dem Thema intensiv beschäftigt und die entsprechenden Informationen aus den unterschiedlichsten Archiven zusammengetragen. Den aktuellen Stand haben wir für Sie auf diesen Seiten zusammengefasst. Über Anregungen und Wünsche dazu würden wir uns freuen.

In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Grünberg, den örtlichen Kirchengemeinden und den Nachbargemeinden wollen wir gerne dazu beitragen, das auch in unserer Heimatstadt das Jubiläum zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen,
Wolfgang Hofheinz - 1. Vorsitzender
Freundeskreis Museum Grünberg e.V.

Ausstellungen und andere Aktivitäten
Weitere Informationen

Die Vorbereitungsarbeiten zum Thema begannen schon im Jahr 2014 mit einem Vortrag von Harald Sellner über Luthers Weg nach Worms (siehe Bericht in der Heimat Zeitung & Gießener Allgemeine Zeitung) und dazu passenden Angebot des Museumsshops Kulturelle Entdeckungen -Stätten der Reformation in Hessen und Thüringen

Logo Lutherweg in HessenBereits 2011 ging Bernd Rausch mit seiner Idee, die Reiseroute Martin Luthers von 1521 zum Reichstag nach Worms und zurück zur Wartburg als Pilgerweg nachzubilden, erstmals an die Öffentlichkeit. Hier finden Sie alle Details.

Logo der LutherdekadeDer FMG wurde kürzlich Partner der Lutherdekade und des Reformationsjubiläums 2017. Wo immer Sie auf unseren Seiten und im Internet das Logo der Lutherdekade sehen finden Sie Informationen, Konzerte, Tagungen, Ausstellungen oder andere Veranstaltungen mit Bezug zur Lutherdekade und dem Reformationsjubiläum 2017. - Gemeinsam wollen wir auch in Grünberg das Reformationsjubiläum 2017 zu einem großen Ereignis machen! Hier finden Sie viel weitere Details.