FMG Logo

Freundeskreis Museum Grünberg e.V. (FMG)


Mehr als 10 Jahre Unterstützung des Museums im Spital Grünberg


FMG unterstützte Sonderaustellung des Museums im Spital Grünberg
Bare Kunst - Meisterwerke im Miniaturformat

Plakat zur Sonderausstellungen Bare Kunst Bildrechte: Antikensammlung JLU Gießen
Bereits zum dritten Mal ist die Gießener Antikensammlung zu Gast im Museum im Spital Grünberg. Die Sonderausstellung "Bare Kunst" widmet sich auserlesenen Stücken der über 4000 Exemplare umfassenden Münzsammlung. Insgesamt werden rund 100 Münzen gezeigt, die meisten aus Gold und Silber. Dreißig davon werden in brillanten Fotos in vielfacher Vergrößerung gezeigt und offenbaren so zahlreiche Details, die selbst mit einer Lupe nur schwer auszumachen sind. Und genau darin liegt der besondere Reiz dieser Ausstellung. Mühelos erschließt sich, dass hier tatsächlich Meisterwerke zu sehen sind - originale und unverfälschte Kunstwerke. deren enormes Alter von rund 2.500 Jahren beeindruckt. Daneben illustriert eine kleine Münzkunde allerlei Wissenswertes aus dem Bereich der Numismatik - ebenfalls an originalen Münzen anschaulich verdeutlicht.




Griechische und Römische Münzen der Gießener Antikensammlung

Ausstellung vom 23. September 2011 – 15. Januar 2012

Öffnungszeiten des Museums:
Mittwochs 18-20 Uhr & Freitags bis Sonntags 14-17 Uhr

Sonderführungen werden von Studierenden der Altertums- wissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen jeweils um 15:00 Uhr am:
Bildrechte: Antikensammlung JLU Gießen

  • Sonntag 25. September 2011
  • Sonntag 09. Oktober 2011
  • Sonntag 23. Oktober 2011
  • Sonntag 13. November 2011
  • Sonntag 27. November 2011
  • Sonntag 11. Dezember 2011
  • Sonntag 08. Januar 2012

durchgeführt. Zur Teilnahme an der Führung muss eine Eintrittskarte ins Museum erworben werden.

Bildrechte: Antikensammlung JLU Gießen Bildrechte: Antikensammlung JLU Gießen
Bildrechte: Antikensammlung JLU Gießen Bildrechte: Antikensammlung JLU Gießen